Salterrae Logo
frossard kolbe 52

André Frossard: Maximilian Kolbe – Vergesst die Liebe nicht (Biographie)

Art-Nr.:
Preis: EUR 17,50 zzgl. Versandkosten

Beschreibung:

Maximilian Kolbe zog aus, um die ganze Welt zu bekehren. Kurz vor dem Zweiten Weltkrieg ließ er im größten Franziskanerkloster der Welt (700 Mönche) christliche Zeitungen und Zeitschriften mit einer Auflage bis zu einer Million drucken. Auch in Japan gab er eine katholische Zeitschrift heraus. Zurück nach Europa wurde er 1941 verhaftet und nach Auschwitz deportiert. Als ein zum Tode verurteilter Familienvater um sein Leben flehte, bat Maximilian Kolbe, dessen Strafe im Hungerbunker übernehmen zu dürfen. Er starb nach vierzehn Tagen der Agonie. Maximilian Kolbe wurde im Oktober 1982 von Papst Johannes Paul II. als Märtyrer heiliggesprochen.

Media Maria, S 225 geb.

<< vorherige | Zurück | nächste >>